Zum Inhalt springen
Foto Gewerbegebiet Eggershäuser Weg Lamspringe Foto: SPD Gemeindeverband Lamspringe

8. Juni 2021: Wirtschaft stärken - Antrag der SPD Gemeinderatsfraktion

Das wirtschaftliche Wachstum in Lamspringe zu stärken, starke Partner unterschiedlicher Branchen im neuen Gewerbegebiet Eggershäuser Weg anzusiedeln und somit Arbeitsplätze zu schaffen und zu sichern, sehen wir als wichtige Aufgabe.
Für eine erfolgreiche Entwicklung des Gewerbestandort ist es neben der Flächenstrategie wesentlich, die Standortvorteile von Lamspringe weiterhin bewusst zu definieren, auszubauen und diese für die Vermarktung des Standortes zu nutzen.

• Veranstaltungen: Teilnahme und eigene Durchführung von Wirtschaftsveranstaltungen, Durchführung von Events im Gebiet für die breite Öffentlichkeit
• Pressearbeit: gezielte Ansprache von lokalen bzw. regional oder überregional tätigen Journalisten, Präsenz in Medien durch regelmäßige Presseveröffentlichungen
• Digitale Präsenz: regelmäßig gepflegter Webauftritt als Sprachrohr und Visitenkarte des Standortes, mögliche Inhalte: Informationen zu Aktivitäten, Unternehmen, verfügbaren Flächen etc.
• Flächenvermarktung: Bereitstellung von Standortinformationen, Kontaktvermittlung interessierter Mieter bzw. Käufer von Gewerbeobjekten, Netzwerkpflege zu Maklern und Immobilienunternehmen, Standortwerbung
• Vermarktung des Gewerbestandortes (Tage der offenen Tür, Homepage für das Gebiet etc.)
• Möglichkeiten der Ressourceneffizienz (Wärmeversorgung durch Biogasanlage)
• Möglichkeiten zur Attraktivitätssteigerung des Standortes für Fachkräfte durch gemeinsame Maßnahmen mit Nachbarkommunen oder Gewerbeverein (überbetriebliches Gesundheitsmanagement, gemeinsame Finanzierung sozialer Infrastruktur, überbetriebliches Mobilitätsmanagement etc.)

Die SPD-Fraktion beantragt zu prüfen welche Möglichkeiten sinnvoll sind, um die Entwicklung des Gewerbegebietes voranzubringen.
Welche finanziellen Mittel dafür zur Verfügung gestellt werden müssen?
Welche Partner (Unternehmer, IHK, HI-Reg) können unterstützend bei der Entwicklung einer Marketingstrategie mitwirken?

Vorherige Meldung: SPD nominiert Kreistags- und Bürgermeisterkandidaten

Alle Meldungen