Zum Inhalt springen
Wunschzettel für Bürger*innen

SPD Gemeindeverband Lamspringe geht neue Wege

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich viel stärker in die Politik und die Ratsarbeit einzubinden, auch ohne gleich Mitglied einer Partei zu sein, hat unser Wahlkampfteam einen „ Wunschzettel“ entworfen.

„Wenn wir die Themen kennen, die die Bürger beschäftigen, können wir eine Politik für alle machen.“, so Helmut Wenzel, Vorsitzender des SPD Gemeindeverbands. „Die Themen müssen aus der Gesellschaft kommen und von den Ratsmitgliedern in den Ortsräten und dem Gemeinderat umgesetzt werden. So funktioniert gelebte Demokratie. Aber dieser Wunschzettel soll auch ein Anstoß sein, sich selbst in die Zukunftsgestaltung unserer Heimat einzubringen, auch ohne Parteibuch.“

Aus einer Auswahl von Themen haben Sie die Möglichkeit die Themen für die zukünftige Ratsarbeit per Kreuz mitzubestimmen. Aber auch eigene Ideen und Anregungen können dort eingetragen werden. Und das Ganze natürlich vollkommen anonym, nur mit ausdrücklichem Einverständnis nimmt die Partei nach der Auswertung Kontakt auf.